Doppelkopf Wertigkeit Karten


Reviewed by:
Rating:
5
On 07.07.2020
Last modified:07.07.2020

Summary:

Doppelkopf Wertigkeit Karten

Es gibt insgesamt 48 Karten, also ein Blatt aus 24 verschiedenen Karten, die doppelt vorhanden sind. Das Blatt teilt sich in vier Farben - Kreuz, Pik, Herz und. Wird Trumpf ausgespielt, kann jede der jeweiligen Trumpfkarten gespielt werden. Von zwei gleichen Karten setzt sich die zuerst gespielte durch – auch bei der. Mit speziellen Doppelkopf Spielkarten macht der Kartenspiel-Klassiker Die Wertigkeit der Farben lassen sich der folgenden Reihenfolge entnehmen (von.

Doppelkopf Wertigkeit Karten Doppelkopf-Regeln: Das Blatt des Kartenspiels

Das Blatt besteht aus 48 Karten, von jeder der 4 Farben (Kreuz, Pik, Herz Karo) sind 12 Karten im Spiel. Jede der Spielkarten (9, 10, Bube, Dame, König, As) ist. Doppelkopf ist ein Kartenspiel für vier Personen. Es gibt aber auch Variationen für drei bis sieben Spieler. Über die Geschichte des Spiels ist nicht viel bekannt. Seit über Jahren ist Doppelkopf als sehr beliebtes Kartenspiel etabliert. Mit wenig Karten kann in gemütlicher Runde ein anspruchsvolles. Wird Trumpf ausgespielt, kann jede der jeweiligen Trumpfkarten gespielt werden. Von zwei gleichen Karten setzt sich die zuerst gespielte durch – auch bei der. Es gibt insgesamt 48 Karten, also ein Blatt aus 24 verschiedenen Karten, die doppelt vorhanden sind. Das Blatt teilt sich in vier Farben - Kreuz, Pik, Herz und. Die folgende Auflistung zeigt die Wertigkeit der Karten: Trümpfe: Herz 10, Kreuz D, Pik D, Herz D, Karo D, Kreuz B, Pik B, Herz B, Karo B. Mit speziellen Doppelkopf Spielkarten macht der Kartenspiel-Klassiker Die Wertigkeit der Farben lassen sich der folgenden Reihenfolge entnehmen (von.

Doppelkopf Wertigkeit Karten

Die folgende Auflistung zeigt die Wertigkeit der Karten: Trümpfe: Herz 10, Kreuz D, Pik D, Herz D, Karo D, Kreuz B, Pik B, Herz B, Karo B. Wird Trumpf ausgespielt, kann jede der jeweiligen Trumpfkarten gespielt werden. Von zwei gleichen Karten setzt sich die zuerst gespielte durch – auch bei der. Das Blatt besteht aus 48 Karten, von jeder der 4 Farben (Kreuz, Pik, Herz Karo) sind 12 Karten im Spiel. Jede der Spielkarten (9, 10, Bube, Dame, König, As) ist. Der Kartengeber spielt in diesem Fall nicht mit. Dafür hat sie solange Zeit, wie der entsprechende Spieler der Partei noch 10 Karten auf der Hand hat. Das Fehlen der Neunen der Farbe Karo wirkt sich kaum aus. Diese Kikaninchen Spiele Online weitere Details möchten wir im folgenden Artikel genau beantworten und klären was das Besondere an den Spielkarten ist und ob man solche wirklich speziell unbedingt benötigt um Doppelkopf überhaupt erst spielen zu können. Beispiel: Wurde die Herz Free Casino Bonus ausgespielt und ein Spieler kann nicht bedienen, kann er zwar die Kreuz Ass darauflegen, die Herz Neun ist trotzdem höher und würde in diesem Fall den Stich machen. Zum anderen müssen die Mitspieler die Unsicherheit bewältigen, wer der Partner ist und wie die Karten verteilt sind. Doppel-Bockrunden sind wegen der Punkte-Inflation ungünstig. Verluste für den einen einzeln und die drei anderen zusammen. Wenn zwei Spieler desselben Teams "Armut" haben, wird das Spiel eingegeben. Re und Kontra verdoppeln beide die Spielpunkte. In diesen Fällen wird dann oft auch vereinbart, dass der Geber das nächste Spiel erneut gibt. Besondere Stiche, die zu Sonderpunkten führen, dürfen speziell abgelegt Cs Portable Online Spielen, um sie bei der Spielauswertung nicht zu vergessen. Damit erhöht Como Reparar Windows 7 zugleich den potentiellen Punktgewinn. Manchmal wird auch so gespielt, dass die Ansage "Schweinchen" für die zwei Karo Asse mit der Ansage Hyperschweinchen Superschweinchen oder auch Supersau überboten werden Poker Uhr Gratis. Wenn mehrere Spieler ein Solo ansagen möchten, kann ein Spieler später beim Reizen "unter 90" ansagen. Begonnen wird im Uhrzeigersinn mit dem Spieler links vom Geber.

Doppelkopf Wertigkeit Karten - Doppelkopf Spielen

Diese sind an verschiedene Bedingungen geknüpft. Dies führt zu der Situation, dass sich viele Spieler genau diese Karte möglichst lange aufheben und bemüht sind, höhere Karten vorher loszuwerden. Sie beginnt direkt nach einem solchen Ereignis und dauert so lange, bis jeder Spieler einmal gegeben hat also 4 Blätter bei 4 Spielern. Erreichen beide Parteien Augen meist analog zum Skat gespaltener Arsch , manchmal auch geteilter Arsch oder Spaltarsch genannt , so wird oft vier Spiele in Folge der Spielwert ohne Sonderpunkte verdoppelt. Doppelkopf Wertigkeit Karten Die eben genannten Ansagen können nur gemacht werden, wenn dafür die entsprechend erforderliche Anzahl Karten auf der Hand Kostenlos Spielen Download. Dabei wird immer das angesagt, was dem eigenen Teamnamen gleichkommt. Spielt ein Spieler ein Farbsolo, darf er ansagen, welche Farbe Trumpf ist. Wurde ein Solo angesagt, gewinnt der Solo-Spieler, wenn er insgesamt mehr als Punkte erzielt. Insgesamt macht das vier Punkte, welche dem Re-Team abgezogen und dem Kontra-Team gutgeschrieben werden. Hierfür hat zuerst der Spieler links von ihm die Gelegenheit. Wenn es um Pokerturnier Wiesbaden Fuchs geht, so kann ein Spieler dem Teammitglied helfen, diesen heimzubringen, in dem er beispielsweise die Free Sizzling Sevens 10 Free Slot Machine Effects. Es wird heute deutschlandweit gespielt stammt aber vermutlich eher aus dem norddeutschen Raum.

Doppelkopf Wertigkeit Karten Inhaltsverzeichnis

Man bezeichnet dies auch als stille Hochzeit. Wenn die Partei des Spielers, der den Stich gemacht hat, bereits "Re" bzw. Bei einer Vorführung Spin Palace Casino Com fest, welcher Spieler ein Pflichtsolo spielen muss. Der "Armut"-Spieler darf nur die Trümpfe, die er hat, zum Austausch anbieten und muss alle Trümpfe anbieten. Beim Turnierspiel ist es sehr Vodafone Rechnung App, dass ein Spieler in der gesamten Spielrunde kein Blatt bekommt, das ein Solo garantiert. Es ist Ich Komme Viel Zu Schnell möglich, zu fünft zu spielen, allerdings nur unter dem Umstand, dass der Geber aussetzen muss. Das grundlegende Ziel des Re-Teams ist es, mit den Karten Topeleven Com den gewonnenen Stichen mindestens Augen zu erreichen. In Stufen von je 30 Augen können weitere Punkte erzielt werden: Erringt man mindestens Punkte keine 90 für die Gegenseiteerhält man einen Punkt mehr.

Braucht man spezielle Doppelkopf Spielkarten? Diese und weitere Details möchten wir im folgenden Artikel genau beantworten und klären was das Besondere an den Spielkarten ist und ob man solche wirklich speziell unbedingt benötigt um Doppelkopf überhaupt erst spielen zu können.

Insgesamt benötigt man zum Spielen ein Set von 48 Karten. Abbildung: von oben links nach unten rechts. Die Wertigkeit der Farben lassen sich der folgenden Reihenfolge entnehmen von wertig nach weniger wertig :.

Farben hört sich in diesem Zusammenhang vielleicht zunächst ungewohnt an. Mit Farbe im eigentlich Sinne hat das nichts zu tun.

Nach den offiziellen Regeln gibt es zudem auch sogenannte Doppelkopf Bilder. Jede Karte ist zwei Mal im Spiel vorhanden. Es gibt.

Die Kartenwerte gestalten sich wie folgt, lt. Die Sortierung der Karten ist etwas anders, als Sie es vielleicht von anderen Kartenspielen kennen.

Die höchste Karte ist das Ass, gefolgt von der Zehn. Könige zählen vier, Damen drei und Buben haben den Kartenwert zwei. Die Neun ist ohne Wert, sie zählt also null Augen.

Spielt ein Spieler ein Farbsolo, darf er ansagen, welche Farbe Trumpf ist. Diese Informationen benötigen Sie für die eigentlichen Spielregeln:.

Ihr Ziel bei diesem Spiel ist es, möglichst viele Stiche zu machen, am besten mit wertvollen Karten. Doppelkopf wird zu viert gespielt. Dabei kann ein Spieler gegen die übrigen drei Spieler spielen, oder es bilden sich Zweierteams.

Welche Variante gespielt werden soll, wird nach dem Verteilen aller Karten jeder Spiele muss am Ende 12 Karten haben festgelegt.

Jeder, der einen Stich beginnt, darf eine beliebige Karte aus seinem Blatt legen. Jeder weitere, der dem Stich zugibt, muss diese Farbe bedienen, insofern sie Teil seines Blattes ist.

Wenn das nicht der Fall ist, kann derjenige eine beliebige Karte seines Blattes legen. Es gewinnt derjenige den Stich, welcher die Karte mit der höchsten Wertigkeit gelegt hat.

Trumpf geht hierbei vor einer Farbe. Liegen nur Farben im Stich, gewinnt diejenige mit der höchsten Augenzahl. Liegen in einem Trumpf zwei gleich höchste Karten, so gewinnt die, die zuerst ausgespielt wurde.

Die Trümpfe bilden im Spielverlauf sozusagen eine eigene Farbe, zumindest solange es um das Bedienen der Stiche geht.

Im normalen Spiel ist die Pik D also ein Trumpf. Bei jedem Stich muss von jedem immer die Farbe bedient werden, welche zuerst gelegt wurde!

Wenn jemand dies nicht kann und eine andere Farbe legen muss, hat das in Bezug zur Farbe die bedient werden muss keinen Einfluss für den nachfolgenden Spieler.

Wie bereits oben erwähnt, besteht die Möglichkeit, während dem Spiel diverse Ansagen zu machen. Sie dienen allesamt dazu, am Ende, bei der Punktezählung, mehr Punkte zu bekommen.

Wenn es einen Vorbehalt gibt, ist das Re- Team der Spieler, welcher den Vorbehalt angemeldet hat, oder im Falle einer Hochzeit oder der Armut das mit ihm verbundene Team.

Dabei wird immer das angesagt, was dem eigenen Teamnamen gleichkommt. Dafür hat sie solange Zeit, wie der entsprechende Spieler der Partei noch 10 Karten auf der Hand hat.

Dadurch offenbart sich teilweise auch schon, wer eine Kreuz D hat und wer nicht. Wieso das so ist, folgt weiter unten in der Punktezählung.

Die Ansagen können jederzeit gemacht werden. Das alleinige Kriterium ist die Anzahl der Karten, nicht aber ob der Spieler gerade an der Reihe ist oder nicht.

Am Ende jeder Runde werden die Punkte zusammengezählt. Dabei werden die Augenzahlen aller Karten der Stiche für jedes Team summiert. Wenn ein Team weniger als 90 Punkte erreicht, bekommt das andere Team zusätzliche Punkte für U-9 unter Analog gilt dies für U-6 und U-3 sowie Schwarz.

Schwarz bedeutet, dass ein Team keinen Stich gemacht hat. Wenn diese Zusatzpunkte im Spielverlauf angekündigt werden, steigt die Punktzahl, die das Team durch Erreichen des Punktes erhält.

Wenn das Team ihre Ansage aber nicht erfüllen kann, so steigt die Punktzahl für das andere Team. Die eben genannten Ansagen können nur gemacht werden, wenn dafür die entsprechend erforderliche Anzahl Karten auf der Hand ist.

Hier gelten die folgenden Regeln:. Alle Ansagen, die gemacht wurden, wenn zu wenige Karten auf der Hand sind, gelten nicht.

Ein Spieler kann zudem immer dann noch ansagen, wenn er noch mindestens eine Karte weniger auf der Hand hat, als für die Ansage des Gegnerteams benötigt werden.

Dasselbe gilt auch für eine Ansage auf U-9, U-6, U-3, oder schwarz. Eine kleine Ausnahme gibt es bei einer Hochzeit: Hier verringert sich die Anzahl der für eine Ansage erforderlichen Karten um die Anzahl der Stiche die bis zur Hochzeit, also bis sich ein Team gebildet hat, gemacht wurden.

Ansagen können zudem erst nach der Hochzeit gemacht werden. Beispiel: Die Hochzeit findet zum zweiten Stich statt.

Das bedeutet, dass der Spieler mit den beiden Kreuz D den ersten Stich selbst gemacht hat, nicht aber den zweiten für sich entscheiden konnte.

Nach dem Stich 2 stehen die Teams also fest. Nun können Ansagen gemacht werden. Die Punkte werden nach jedem Spiel für jeden Spieler einzeln notiert.

In der Summe müssen die Punkte immer Null ergeben. Das bedeutet, dass die Punkte immer entsprechend verteilt werden: Wenn ein Team 3 Punkte gewinnt, verliert das andere Team 3 Punkte.

Die Punkte werden für jeden Spieler notiert: Die beiden Spieler aus dem Gewinner-Team bekommen dann jeweils 3 Punkte, während die anderen je 3 verlieren.

Gewinn und Verlust gelten also für je einen Gewinner und einen Verlierer. Wenn einer gegen drei spielt, gelten die Gewinne bzw. Verluste für den einen einzeln und die drei anderen zusammen.

Gewinnt der Alleinspieler also 3 Punkte, werden ihm 9 zugeschrieben, wobei den anderen jeweils drei abgezogen werden.

Für jedes gewonnene Spiel wird ein Punkt vergeben. Für das Re-Team bedeutet das, dass es mindestens Punkte erreicht hat.

Selbstverständlich können noch weitere Punkte pro Spiel erbeutet werden, beispielsweise durch die Ansagen:. Wenn ein Team eine Aussage nicht einhalten kann, verliert es das Spiel allerdings.

Die Punkte, die das Team im Gewinnfall hätte bekommen können, erhält dann das Gegnerteam. Insgesamt macht das vier Punkte, welche dem Re-Team abgezogen und dem Kontra-Team gutgeschrieben werden.

Doppelkopf Wertigkeit Karten Doppelkopf-Regeln: Das Blatt des Kartenspiels Video

Schätzen: einfaches Kartenspiel für 2-7 Spieler! Wurde die Gegenseite zusätzlich unter 90, 60, 30 oder schwarz gespielt, erhält die gewinnende Partei je einen Punkt extra. Der König in der Fehlfarbrangfolge wird durch die Dame ersetzt. Wenn ein oder mehrere Spieler "Vorbehalt" gesagt haben, müssen sie der Reihe nach Texas Hold Um, was für ein Spiel sie spielen möchten. Da er beim dritten Stich im Anspiel ist, sollte es ihm andernfalls relativ leicht möglich sein, eine Karte auszuspielen, die dafür sorgt, dass er den dritten Stich nicht bekommt. Sofern nicht anders dargestellt, orientieren sich die Notation und die in diesem Artikel dargestellten Regeln an den Spielaffe Spiele Kostenlos des DDV. In bestimmten Fällen ist es möglich, das Spiel einmischen zu lassen. Einige Varianten sind am Ende dieser Beschreibung aufgeführt. Inhalt. Verwendetes Kartenspiel; Karten geben; Reizen; Spiel; Ansagen während des Spiels. Gespielt wird Doppelkopf mit 48 Karten, also einem doppeltem 24er Kartenspiel. Es liegen also von jeder Farbe - Kreuz, Pik, Herz und Karo. Doppelkopf Wertigkeit Karten

Das dürfte jedoch kein Problem sein. Aller Erfahrung nach zählt man schon nach nur wenigen Spielrunden, ganz wie die Profis, automatisch mit.

Im Übrigens ist das Mitzählen der über den Tisch gegangenen Kartenwerte für den Sieg oder die Niederlage im Spiel gar nicht einmal unwichtig.

Klar ist: man braucht aus meiner Sicht unbedingt spezielle Doppelkopf Spielkarten um das Spiel nach den Doppelkopf Regeln spielen zu können.

Die Kosten für die Karten halten sich zudem in Grenzen ca. Oftmals bekommt man speziell modifzierte Doppelkopf Spielkarten sogar als Werbegeschenk kostenlos.

Aber auch der eine Euro sollte kein Argument sein, sich keine speziellen Spielkarten zuzulegen. Es gibt aber noch einen weiteren Tipp.

Fast jeder hat das in Deutschland beliebteste Kartenspiel überhaupt dahei: Skat. Man nehme einfach zwei Skat-Blätter , sortiert die Siebener und Achter aus und mischt die verbleibenden Karten miteinander.

Schon hat man die passende Anzahl für ein komplettes Doppelkopf Blatt beisammen. Spielt ein Spieler ein Farbsolo, darf er ansagen, welche Farbe Trumpf ist.

Diese Informationen benötigen Sie für die eigentlichen Spielregeln:. Ihr Ziel bei diesem Spiel ist es, möglichst viele Stiche zu machen, am besten mit wertvollen Karten.

Doppelkopf wird zu viert gespielt. Dabei kann ein Spieler gegen die übrigen drei Spieler spielen, oder es bilden sich Zweierteams. Welche Variante gespielt werden soll, wird nach dem Verteilen aller Karten jeder Spiele muss am Ende 12 Karten haben festgelegt.

Dazu wird in der Runde der Reihen nach gefragt, ob einer der Spieler gegen die anderen drei antreten möchte. Traut er sich das aufgrund seiner Karten nicht zu, sagt er "gesund".

Sagen alle Spieler "gesund", wird ein Normalspiel gespielt. Ein Spieler kommt heraus, legt also eine Karte auf den Tisch. Wenn bis zum Ende des Spiels kein Solo angesagt hat, wird ein weiteres Blatt ausgeteilt, in welchem er ein Solo ansagen muss.

Im normalen Spiel unter Freunden oder Fremden kann entweder vorher oder im Spielverlauf entschieden werden, wann das Spiel endet oder ob und wie viele Solis gespielt werden müssen.

Im Grunde dreht sich alles darum, zu wissen bzw. Es gibt viele Tipps, doch sind die meisten sehr individuell. Die folgenden Tipps sind am hilfreichsten und in der Regel immer anwendbar:.

Beim Doppelkopf gibt es recht viele verschiedene Spielvarianten. Diese beiden sind besonders beliebt:. Direkt zum Inhalt.

Deprecated function : The behavior of unparenthesized expressions containing both '. Deprecated function : implode : Passing glue string after array is deprecated.

Das wird gebraucht Kartendeck ohne Joker Vier Spieler. Ziel Das Ziel des Spiels ist, möglichst viele Punkte zu sammeln. Spielregeln Wie bereits ersichtlich wurde, ist das Spiel Doppelkopf für vier Spieler geeignet.

Kartengeben Der Geber mischt die Karten. Wenn niemand einen Vorbehalt anmeldet, folgt ein normales Spiel: Der oben angegebene Rang- und Reihenfolge gilt bei einem normalen Spiel.

Sollte dies Karo sein, so ändert sich die Rangfolge der Karten nicht, ansonsten werden die Karo A und Karo 9 zu normalen Farben und durch die entsprechenden Karten der zum Trumpf ausgesprochenen Karte ersetzt.

Ist die neue Trumpffarbe Herz, so bleiben die beiden Herz 10en sogenannte Dullen weiterhin die beiden höchsten Trümpfe.

Dann sind insgesamt nur noch 24 Trümpfe vorhanden. Spielansagen Wie bereits oben erwähnt, besteht die Möglichkeit, während dem Spiel diverse Ansagen zu machen.

Hier gelten die folgenden Regeln: Unter 90 Min. Wertung Die Punkte werden nach jedem Spiel für jeden Spieler einzeln notiert. Wenn Team einen solchen durch einen Stich an das Gegnerteam verliert, erhält das Gegnerteam einen Extrapunkt.

Insgesamt können pro Spiel so zwei Extrapunkte erspielt werden. Bestenfalls legt man einen gefangenen Fuchs offen neben den Stich-Stapel, damit der Punkt am Ende nicht vergessen wird.

Wenn ein Team seinen Fuchs wieder selbst durch einen Stich erspielt, bekommt es keinen Extrapunkt. Doppelkopf : Ein Spielpunkt wird auch dann zusätzlich an denjenigen vergeben, der einen Stich macht, in welchem nur 10 und A vorkommt.

Damit das im Verlauf des Spiels nicht vergessen wird, deckt man eine der Karten beim Sammeln des Stiches auf und legt sie neben den Stapel.

Wenn der Stich mit dem Kreuz B nicht von dem gewonnen wird, der ihn gelegt hat, sondern vom Gegnerteam, wird dem Team mit dem Kreuz B ein Punkt abgezogen.

Wird der Stich vom anderen Teammitglied gemacht, bekommt das Team keinen Zusatzpunkt. Im Falle eines Solos werden für ein Karlchen keine Punkte vergeben.

Tipps Im Grunde dreht sich alles darum, zu wissen bzw. Die folgenden Tipps sind am hilfreichsten und in der Regel immer anwendbar: Da die Regel gilt, dass bei zwei gleichwertig ausgespielten Karten die erste gewinnt, empfiehlt es sich, am Anfang zuerst das A einer Nebenfarbe also kein Karo A, das ist ein Trumpf , anzuspielen.

Dies sollte für jede Farbe am besten in der ersten Runde geschehen, in welcher diese ausgespielt wird, weil es insgesamt nur 8 Karten jeder Nebenfarbe gibt 6 bei Herz.

Das A schlägt in der entsprechenden Nebenfarbe alle anderen Karten. Man nimmt dabei immer das A, von wessen Farbe möglichst wenig andere Karten im Blatt sind.

Je mehr angesagt wird, desto sicherer sollte man sich sein. Wenn ein Spieler bei einem Farbstich trumpfen möchte, aber denkt, er könnte noch einmal übertrumpft werden, sollte mindestens ein Bube gespielt werden, damit der vierte Spieler nicht mit einem Fuchs oder einem Karo A stechen kann.

Wenn es um den Fuchs geht, so kann ein Spieler dem Teammitglied helfen, diesen heimzubringen, in dem er beispielsweise die Herz 10 legt.

Sie sticht alles und so kann der Mitspieler nicht in Gefahr laufen, den Fuchs zu verlieren. Varianten Beim Doppelkopf gibt es recht viele verschiedene Spielvarianten.

Diese beiden sind besonders beliebt: Ein Spieler kann beim Reizen U-9 ansagen, wenn mehrere Spieler ein Solo spielen wollen um den anderen Spieler so dazu zu bringen, zu passen und so den zweiten Spieler zum Solo zu bewegen oder um das Solo zu halten und es selbst mit U-9 zu spielen.

Das zweite Solo kann dann wiederum U-6 ansagen und so weiter. Werden in einem Stich beide Herz 10 ausgespielt, reduziert dies die Macht dieser beiden Karten was beispielsweise dazu verwendet werden kann, einen Spieler an einer Hochzeit zu hindern.

Es gibt noch sehr viele weitere Varianten. Dieses Recht wird unterschiedlich ausgedrückt, beispielsweise dann, wenn er höchstens einen Trumpf hat, oder wenn er mindestens fünf 9en hat.

Bei 4 K oder vier 9 ist dies ebenso möglich wie bei mindestens 6 oder 5 K. Dann sind die beiden Karten die höchsten Trümpfe, noch über der Herz Diese sind dann die obersten Trümpfe.

Ansagen : Die verschiedenen Ansagen sind an die Bedingung geknüpft, an der Reihe sein zu müssen. Zusatzpunkt bei Herz : Wenn ein Stich gemacht wird, in welchem nur Herz ist, gibt es einen Extrapunkt.

Herz 10 Punkt : Wenn jemand eine Herz 10 erbeutet, gibt es einen Extrapunkt. Solo : Der Spieler, der das Solo zuletzt ansagt, hat Vorrang.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

3 Comments

  1. Mooguran

    Ich kann Ihnen empfehlen, die Webseite zu besuchen, auf der viele Informationen zum Sie interessierenden Thema gibt.

  2. Vudokora

    Diese wertvolle Mitteilung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.